Über uns
Qualität
AGB
Kontakt

Contacts

Tel: +49 (0)30-74 696 509
Fax: +49 (0)30-367 405 135
E-Mail: info@astrabiotech.de Impressum

AFP ELISA Kit

REF 22-02

Der AFP ELISA Kit wird für eine quantitative Bestimmung von Alpha-Fetoprotein (AFP) in humanem Blutserum verwendet.

Alpha-Fetoprotein (AFP) ist ein Glykoprotein mit einem Molekulargewicht von ca. 70 kDą. Während der menschlichen Embryonalentwicklung wird AFP hauptsächlich im Dottersack, in der embryonalen Leber und in kleineren Mengen im Magen-Darm-Trakt gebildet. Zwischen der 12. bis 15. Schwangerschaftswoche erreicht AFP die maximale Konzentration  im Blutserum des Fötus (bis 240 000 IU/ml). Danach fällt die AFP-Konzentration bis zum Ende des zweiten Lebensjahres des Kindes wieder ab und erreicht den Normwert (bis 16 IU/ml), die während der übrigen Lebensdauer konstant bleibt.

AFP wird über die Nieren der Fötus ins Fruchtwasser ausgeschieden und gelangt dabei über die Plazenta und die Nabelschnur in den Blutkreislauf der Mutter. Der AFP-Wert steigt im Blut schwangerer Frauen ständig und erreicht sein Maximum (bis 400 IU/ml) zur Mitte des dritten Schwangerschaftsdrittels.

Die Messung der AFP-Konzentration im Blutserum einer Schwangeren wird oft zur Diagnose einer Mehrlingsschwangerschaft, eines intrauterinen Fruchttodes und bei Gefahr einer Fehlgeburt verwendet.

Die Ermittlung des AFP-Wertes kann aber auch bei Diagnose und Monitoring verschiedener Karzinomarten hilfreich sein. Beispielsweise wird bei primären Hepatomen oder Keimzelltumoren (Teratome, Dottersacktumore) des Hodens und der Eierstöcke sehr oft ein hoher und anhaltender AFP-Wert (800...80 000 IU/ml und höher) nachgewiesen.

Kit Volumen, Kavitäten (inklusive Kontrolle) 96
Analytische Sensitivität, lU/ml 0,9
Detektierbarer Konzentrationsbereich, lU/ml 0,9- 300
Inkubationen 60 min+ 10 min bei 37°C

oder

60 min bei 37°C+ 15-30 min bei RT

Haltbarkeit, Monate 12

MSDS AFP kit