Über uns
Qualität
AGB
Kontakt

Contacts

Tel: +49 (0)30-74 696 509
Fax:+49 (0)30-367 405 135
E-Mail: info@astrabiotech.de Impressum

DNA/RNA Extraktion

Nukleinsäuren speichern die gesamte genetische Information eines Organismus. Hierbei kann es sich um DNA (Desoxyribonukleinsäure) oder auch um RNA (Ribonukleinsäure) handeln. Diese langen Polymere sind oft das Ausgangsmaterial für molekularbiologische Untersuchungen. So bilden sie häufig die Grundlage für zum Beispiel verschiedene Tests die Aufschluss über diverse Infektions- oder Erbkrankheiten geben.

Es gibt eine Vielzahl von Protokollen zur Extraktion der DNA oder auch der RNA aus den verschiedensten Zellmaterialien. Sie alle machen sich jedoch die Eigenschaften der Nukleinsäuren zunutze (Ladung, Absorptionsvermögen usw.) um diese von den restlichen Zellbestandteilen zu trennen. Der erste Schritt jedes Extraktionsverfahrens besteht darin, die umliegenden Zellen oder Gewebe aufzubrechen, um die Nukleinsäuren zugänglich zu machen. Anschließend folgen mehrere Reinigungsschritte, bis man im finalen Schritt die gelöste und reine DNA für die Konzentrationsmessung und weitere Analysen bereit steht.

Hier ist eine hohe Qualität und auch Quantität der isolierten Nukleinsäuren ist bei modernen molekularbiologischen Tests von großer Bedeutung.

Produkte:

Lagerung von Nukleinsäuren:

Die isolierte DNA oder RNA sollte bei -20 C gelagert werden.

Wenn die Nukleinsäuren direkt für die Analyse verwendet werden, wird empfohlen, sie bei +2 ... +8 C zu lagern.